5 Tipps für Festival-Feeling zu Hause!

5 Tipps für Festival-Feeling zu Hause!

Sonnenschein, gute Beats, leckeres Essen und den ganzen Tag unter freiem Himmel tanzen – vermisst ihr auch die Open-Air-Saison? Doch keine Sorge, mit etwas Kreativität müsst ihr diesen Sommer nicht auf dieses Live-Erlebnis à la Lollapalooza verzichten. Dank unserer fünf Tipps holt ihr euch das Festival-Feeling nach Hause.

1. Egal ob gutes oder schlechtes Wetter, eure Lieblingsmusik könnt ihr auch auf dem Balkon oder im (überdachten) Garten genießen – oder einfach bei offenem Fenster. Mixt euch dazu ein paar Cocktails oder Longdrinks, streamt ein Open-Air-Festival, etwa unser MagentaMusik 360 Relive-Lollapalooza, und los geht euer privates Festival mit bester Sicht dank unzähliger Kameras!

2. Große Skulpturen, bunte Lichter und Konfetti – auf Festivals können wir in eine andere Welt eintauchen und den Alltag vergessen. Doch auch eure eigenen vier Wände verwandelt ihr mit Dekoration in euer Lieblings-Open-Air. Hängt Girlanden, Lichter, Wimpelketten und Co. auf und richtet einen Dancefloor ein. Oder macht es euch mit bunten Kissen und einem Teppich gemütlich. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!

3. Ihr hattet eure Outfits schon geplant? Dann zieht sie eben zu Hause an. Denn auch der passende Look kann euch in Stimmung bringen. Mit Glitzer-Make-up, Metallic-Tattoos und Co. „festivilisiert“ ihr euch zusätzlich.

Danny Jungslund Mangenta Musik 20
Danny Jungslund Mangenta Musik 50
Danny Jungslund Mangenta Musik 42
Danny Jungslund Mangenta Musik 17
Danny Jungslund Mangenta Musik 263
Danny Jungslund Mangenta Musik 231
Danny Jungslund Mangenta Musik 185
Danny Jungslund Mangenta Musik 78
Danny Jungslund Mangenta Musik 27 1

4. Jedes Festival macht mit Freunden noch mehr Spaß, oder? Also startet parallel zum Stream einen Videochat und schaltet eure Besties dazu! So könnt ihr auch gemeinsam zu euren Lieblingsbands tanzen oder einfach virtuell abhängen und die Musik genießen.

5. Natürlich darf auch das leckere Essen nicht fehlen! Und wie gut, dass ihr endlich mal nicht Schlange für Handbrot, Burger und Co. stehen müsst – denn ihr könnt euch euer jeweiliges Lieblingsfestival-Food einfach in der eigenen Küche zubereiten. Und das Beste: Genießt es, wann ihr wollt, ohne einen Act zu verpassen. Dazu den Stream pausieren und nach dem Futtern weiterschauen. Also, klickt euch beim Lollapalooza Relive rein!