Adam French
 

Adam French

Adam French stammt aus Congleton, Cheshire East, einem kleinen Ort im Nordwesten Englands. Dort entwickelte er fernab der musikalischen Zentren seinen ganz eigenen Klang und Ansatz an hochmelancholischen Songs, die manchmal sehr zerbrechlich wirken, nur um im nächsten Moment mit fast cineastischer Qualität horizontweit aufzublühen. In Kombination mit seiner leicht raspeligen, sehr markanten Stimme ist es daher kein Wunder, dass man ihm in Großbritannien derzeit bescheinigt, das Zeug zu haben, „der nächste große Crooner aus dem Vereinigten Königreich“ zu werden. Nachdem French seit 2014 bislang einige EPs veröffentlichte und mit Songs wie „More to Life“, „Hunter“ und zuletzt „Weightless“ bereits viele Radio-Einsätze verzeichnen konnte, kündigt er für 2019 endlich die Veröffentlichung seines Debütalbums an.
Zwischen dem 12. und 14. April gastiert Adam French in Hamburg, Berlin und Köln.