Bastille bringen „Joy“ nach Berlin

Bastille bringen „Joy“ nach Berlin

GRANDIOSE ERÖFFNUNG DES ERSTEN GREENTECH FESTIVALS

1.500 kreischende Fans, ein spektakuläres Live-Setup und Hits ohne Ende: Mit ihrem exklusiven Street Gig haben Bastille den ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof gestern Abend im wahrsten Sinne wiederaufleben lassen. Von den Zuschauern vor Ort sehnsüchtig erwartet, lieferte das britische Quartett eine Wahnsinns-Show ab und feierte somit gebührend die Eröffnung des ersten Greentech Festivals.

Neben den Songs des neuen Albums „Doom Days“ inklusive der aktuellen Hitsingle „Joy“ performten Bastille aber auch ihre größten Charterfolge, wie z. B. „Pompeii“, „Good Grief“ oder den Sommerhit 2018: „Happier“. Die Euphorie der textsicheren Fans kannte keine Grenzen!

Danny Jungslund Telekom Streetgig Bastille 142
Danny Jungslund Telekom Streetgig Bastille 154
Danny Jungslund Telekom Streetgig Bastille 161
Danny Jungslund Telekom Streetgig Bastille 182
Danny Jungslund Telekom Streetgig Bastille 184

Das Konzert war der Auftakt für ein Wochenende voller grüner Innovationen: Unter dem Motto „Celebrate Change“ werden in den nächsten zwei Tagen rund 50.000 Besucher auf dem Flughafengelände erwartet, um sich von der Green Exhibition bis zur Formula E nachhaltig inspirieren und begeistern zu lassen.

Alle Bastille-Fans, die bei unserem Ticketgewinnspiel leer ausgingen, konnten dennoch im Livestream und sogar zusätzlich in 360 Grad dabei sein, als die Band die Street Gigs Bühne für sich einnahm. Wer von Bastille nicht genug bekommen kann, darf den kompletten Street Gig schon bald in unserer Mediathek oder bei MagentaTV finden und das Live-Erlebnis immer wieder genießen.