Greentech Festival: Celebrate Change!

Greentech Festival: Celebrate Change!

GREENTECH FESTIVAL FEIERT GRÜNE TECHNOLOGIEN

Über 50.000 internationale Besucher werden vom 23. bis 25. Mai 2019 auf dem ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof erwartet, wenn das Greentech Festival erstmals über die Bühne geht. Kommt euch bekannt vor? Ganz richtig! Das Festival geht aus den GreenTec Awards hervor, die bereits seit 12 Jahren die innovativsten grünen Projekte auszeichnen.

Unter dem Motto „Celebrate Change“ wollen der ehemalige Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg, und die beiden Unternehmer Sven Krüger und Margo Voigt ein internationales Publikum für grüne Technologien begeistern und den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit beschleunigen.

Von einer Konferenz mit hochkarätigen Speakern, die Green Awards, die Green Exhibition bis hin zum Berlin E-Prix der Formel E und einer nachhaltigen Aftershow-Party – das facettenreiche Programm des Festivals lässt nichts zu wünschen übrig und richtet sich sowohl an die breite Öffentlichkeit, als auch ans Fachpublikum. „Ziel ist es, alle Akteure an einem Ort zusammenzubringen“, so Nico Rosberg. „Nur gemeinsam können wir die drängenden Probleme unserer Zeit bewältigen.“

Für einen bombastischen Auftakt des Festivals hat der Street Gig mit Bastille am 23. Mai gesorgt: Die britische Indie-Pop-Band hat die Zuschauer mit Hits wie „Pompeii“ oder „Of The Night“, aber auch den Songs ihres neuen Albums „Doom Days“ begeistert.

In Kürze wird es den Street Gig von Bastille kostenlos als Video auf Abruf hier auf unserer Homepage und bei MagentaTV geben. Alle aktuellen Infos findet ihr jederzeit bei Facebook, Twitter und Instagram.


Bastille bei den Telekom Street Gigs