Eagles Of Death Metal
 

Eagles Of Death Metal

Mit den Eagles of Death Metal lebt Frontmann Jesse ‚The Devil’ Hughes seinen Rock’n’Roll-Traum. Dank klassischer, tanzbarer Songs und grandioser Shows gehören sie zu den besten Live-Acts überhaupt. Nachdem Jesse Hughes zwischenzeitlich mit seinem Electro-Rock’n’Roll-Projekt Boots Electric und seinem ersten Soloalbum „Honkey Kong“ überzeugte, meldeten sich die Eagles of Death Metal 2015 mit dem vierten Album „Zipper Down“ zurück. Gleich im Anschluss ging die Band auf ihre bislang größte Welttournee, in deren Rahmen sie auch am 13. November in Paris spielten, wo sie Opfer der Pariser Überfälle wurden – die bislang schwerste Zäsur im Leben der Musiker.