Trotzdem Sommer: Das Rheingau Musik Festival digital erleben

Trotzdem Sommer: Das Rheingau Musik Festival digital erleben

Dieses Jahr ist alles anders: MagentaMusik 360 bringt das abgesagte Rheingau Musik Festival in digitaler Form zurück. Ab dem 13. August könnt ihr kostenlos zwei einmalige Klassik-Konzerte streamen. Freut euch auf Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und lauscht den Tönen des Organisten Cameron Carpenter, des Starposaunisten Nils Landgren und vielen mehr.

Jeden Sommer gibt in der Rheingau-Region die klassische Musik den Ton an. Eines der größten und renommiertesten Klassik-Veranstaltungen in Europa lädt dann hochkarätige Künstler und außergewöhnliche Kulissen ein. Um euch trotz des ausgefallenen Festivals einen außergewöhnlichen Klassik-Sommer 2020 zu präsentieren, realisieren das Rheingau Musik Festival und die Telekom exklusive, digitale Konzertproduktionen ohne Zuschauer unter dem Motto „Trotzdem Sommer“. Es erwarten euch außerdem beeindruckende Spielstätten aus der Weinregion.

Internationale Topkünstler der Klassik-Szene

Den Auftakt bilden die Solistinnen und Solisten Ana de la Vega, Bomsori Kim, Nils Mönkemeyer und Sarah Willis vor der historischen Kulisse des Kloster Eberbach. Außerdem mit dabei: die kubanische Band Sarahbanda und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn unter der Leitung von Benjamin Reiners. In den schönsten Räumen des Klosters geben sie Werke von Wolfgang Amadeus Mozart zum Besten.

Zu den absoluten Highlights zählt das zweite Konzert: der amerikanische Organist Cameron Carpenter performt in der Rüdesheimer Asbachgasse. Sein Markenzeichen ist sein Instrument: eine nach seinen Wünschen angefertigte „International Touring Organ“ mit fünf Manualen und Pedal. Der Auftritt wurde für die Übertragung neu inszeniert – modern, dynamisch und in bester Qualität.

365 Tage Rheingau Musik Festival genießen

Beide Konzerte könnt ihr ab dem 13. August für ein Jahr kostenlos über die Webseite und App von MagentaMusik 360 sowie in der Megathek streamen. Am 15. und 16. August werden die Inhalte noch einmal jeweils um 19:00 Uhr im Programm #DABEI exklusiv bei MagentaTV gezeigt.

Klassik-Herbst mit Star-Gast

Das digitale Rheingau Musik Festival hält weitere Perlen parat: Im August werden zusätzliche Aufttritte gefilmt und ab dem 15. Oktober präsentiert. Unter dem Titel „New Eyes on Baroque“ interpretieren die Sopranistin Jeanette Köhn und ein exquisites Jazzensemble rund um den Starposaunisten Nils Landgren bekannte Werke von Bach neu. Ein klassisch orientiertes Vokalensemble unterstützt dabei. Für besondere Atmosphäre sorgt die im Jugendstil geprägte Lutherkirche in Wiesbaden, einer der beeindruckensten Spielorte des Rheingau Musik Festivals. Und ihr sitzt quasi in der ersten Reihe! Viel Spaß beim klassischen Programm!