Girl in Red
 

Girl in Red

Vor vier Jahren und damit im zarten Alter von 15 Jahren machte die aus Oslo stammende Marie Ulven zwei lebensverändernde Entdeckungen: Zum einen fand sie nach ihren ersten zwei Beziehungen mit Jungs heraus, dass sie lesbisch ist, zum anderen fühlte sie unmittelbar nach dieser Entdeckung den instinktiven Wunsch, diese Veränderung in einem Song zu beschreiben. Seither sitzt Marie Ulven, die sich als Künstlerin den Namen Girl In Red verlieh, bald jede freie Minute in ihrem Schlafzimmer und komponiert und produziert neue Songs, die sich in vielen Fällen mit dem Thema Homosexualität auf äußerst berührende, natürliche Weise auseinandersetzen.