Grace Carter
 

Grace Carter

Allein die Musik war es, die Grace Carter den Mut gab, sich ihrem eigenen Schmerz zu stellen und ihn in etwas Außergewöhnliches zu verwandeln. Ihr Gesang ist kraftvoll und authentisch, sie transportiert für eine 20-Jährige beeindruckend tiefgehende Emotionen und überzeugt dabei nicht durch Überzeichnung, sondern durch Zurückhaltung. Flüsternd zieht sie ihre Zuhörer in den Bann. Ohne großes stimmliches Feuerwerk, niemals überproduziert, sondern mit roher, kompromissloser Ehrlichkeit und Individualität. Die Veröffentlichung ihrer ersten Single „Silence“ zeigte unmittelbar Carters Bereitschaft, ihre aufrichtige Kunst in die Welt zu tragen. Was sofort gelang: Innerhalb weniger Wochen trug sich der Song mit einer Million Spotify-Klicks um die Welt, inzwischen steht er dort bei neun Millionen.