Erleben, was verbindet.

The Killers – Endgültig erwachsen

Ihren Song „Mr Brightside“ können Indie-Liebhaber noch heute Zeile für Zeile mitsingen – beim Konzert, auf der Tanzfläche oder unter der Dusche. Mit „Human“ bewiesen The Killers danach, dass sie auch poppige Hits schreiben können. Das fünfte Album der Band liegt nun in der Mitte zwischen diesen Soundwelten. 

Sie gehören zu den wenigen, wirklich großen Indie-Bands: seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Hot Fuss“ vor 14 Jahren ging es für The Killers durchgehend bergauf. Jede Platte erklomm seitdem in Großbritannien die Spitze der Albumcharts. Das Gespann um den Frontmann Brandon Flowers hat ein Gespür für Hits, vor allem aber ein Talent dafür, aus jedem Song eine Hymne zu machen.

Auf ihrem zehnten Studioalbum „Wonderful Wonderful“ stellen The Killers diese Fähigkeiten erneut unter Beweis. Die Vorabsingle „The Man“ beispielsweise siedelt genau zwischen dem gitarrenlastigen und dem eher elektronischen Sound der Band an und lässt auch leichte Funk-Anleihen zu. Für „Life To Come“ arbeiteten sie mit Ryan Tedder von OneRepbulic zusammen, der als vielseitiger Songwriter bekannt ist. Die Songs handeln vom Älterwerden und davon, wie schnell die Zeit vergeht. Auch viel Selbstreflektion steckt in „Wonderful Wonderful“.

Ein Song sticht dabei besonders heraus: „Run For Cover“ sei schon vor über 10 Jahren entstanden, aber seitdem immer wieder verworfen worden. Dem Sound ist seine Vorgeschichte durchaus anzumerken, mit einem hektischen Rhythmus und Flowers’ kühlem, aufbrausendem Gesang steckt auch ein wenig „Mr. Brightside“ in dem Stück.

Obwohl die Songs insgesamt gesetzter und nachdenklicher klingen, büßen The Killers Nichts von ihrer Ausstrahlung ein. Statt treibender Tanzhymnen setzen sie zwar vermehrt auf balladenartige Momente. Aber obwohl sie das endgültige Erwachsenwerden musikalisch wie lyrisch eingefangen: am Ende bleibt es Rock, der Stadien füllt.

So auch im Frühjahr 2018. Dann gehen The Killers auf große Arena-Tour, Deutschland statten sie dabei am 27. Februar in Berlin und am 5. März in Köln einen Besuch ab.  Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

">
Die häufigsten Tags

Browse happy!

Für die optimale Ansicht unserer Website müsst ihr einen modernen Web-Browser verwenden. Alte Browser sind fehleranfällig und bringen deinen Computer in Gefahr. Besuche am besten gleich http://browsehappy.com und mache deinen Computer ein bisschen glücklicher :-)

Dein Telekom Musik-Team

Browse Happy