09.10.2021

MagentaTV: Für noch mehr Unterhaltung

Am 9. Oktober könntet ihr die Uraufführung Beethovens zehnter Sinfonie nicht nur auf MagentaMusik 360 schauen, sondern auch auf MagentaTV. Die Plattform bietet neben dem Livestream ab November außerdem eine spannende Doku über den Ausnahmekomponisten. Doch das ist nicht alles, was ihr dort entdecken könnt!

Was ist MagentaTV?

MagentaTV ist die Unterhaltungsplattform der Telekom, die alle Fernseh- und Streaming-Angebote bündelt: Mit nur einer Oberfläche habt ihr Zugriff auf das aktuelle TV-Programm, zahlreiche Mediatheken sowie auf eure Konten bei Netflix, Amazon Prime Video, Sky sowie anderen Streaming-Diensten und Partnern.


Serien, Filme und Co. überall!

Egal ob auf der Couch vor dem Fernseher, via Laptop im Garten, mit dem Smartphone in der Bahn oder auf dem Tablet im Flugzeug – die MagentaTV App ist für alle Geräte verfügbar und kann auf bis zu drei Geräten gleichzeitig laufen. So könnt ihr, wann immer ihr wollt, Filme, Serien und Shows schauen und euer Programm nach euren Wünschen gestalten.

Die Megathek – Entertainmentvielfalt von Action bis Drama

Bei MagentaTV findet ihr eine unglaubliche Entertainmentvielfalt. In der MagentaTV Megathek könnt ihr alle öffentlichen und zahlreiche private Fernsehsender schauen – insgesamt über 100 Sender, die euch mit Serien, Filmen, Shows, Dokus versorgen. Und das immer gestochen scharf in HD-Qualität. Ihr seid immer auf dem neuesten Stand, denn MagentaTV bietet euch aktuelle Neuerscheinungen aus den USA und Europa, Highlights und Klassiker von ARD und ZDF, Eigenproduktionen und exklusive Formate. Auch Leinwandhits der Film- und Serienschmiede Sony One werden auf einem eigenen Kanal gezeigt. Für euch Musikfans ist #dabeiTV neben dem MagentaMusik Sendern sicher interessant – hier könnt ihr u. a. Konzerte aus der Kooperation mit Stingray Quello schauen und nochmal „live“ erleben. Dazu lässt sich das Angebot individuell mit Zusatz-Paketen gestalten und auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden: Sport-Fans buchen etwa MagentaSport zu.

Unendliche Vielfalt!

Neben der Megathek lässt sich über MagentaTV bequem auf folgende Mediatheken und Streamingdienste zugreifen:

ARD, ZDF, ProSiebenSat1., Arte, MTV, Disney Channel, Sport 1, #dabeiTV, Disney+, TVNOWPremium, Netflix, Prime Video, Sky, DAZN, Videoload, Starzplay, Red Bull TV

So kommen alle Zuschauer auf ihre Kosten.

Smarter Fernsehen

Darüber hinaus punktet MagentaTV mit smarten Funktionen, die euer TV-Erlebnis noch komfortabler machen:

  • Replay: Sendung verpasst? Dann könnt ihr ausgewählte Sendungen bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung erneut abspielen.
  • Timeshift: Kurz noch Popcorn holen oder Getränke auffüllen? Mit Timeshift könnt ihr das laufende Programm easy unterbrechen und es zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.
  • Übergreifende Suche: Auf welchem Sender oder in welcher Mediathek lief nochmal die Lieblingsserie? Mithilfe dieser Funktion findet ihr eure Favoriten schnell.
  • Restart: Kurz nicht pausiert oder eingenickt und die wichtige Wendung verpasst? Mit Restart könnt ihr in bereits laufenden Sendungen zurückspringen oder einfach ganz von vorne schauen.

Welche Tarife gibt es?

Ihr könnt MagentaTV zusammen mit Internet und Festnetz ab 24,95 Euro buchen oder unabhängig vom Internetanbieter ab 10 Euro monatlich.

Musikfans aufgepasst

Ihr könnt auch Netflix dazu buchen. Dort findet ihr neben Serien- und Filmhighlights spannende Musikinhalte, etwa die Doku „Gaga: Five Foot Two“, die Einblicke in Lady Gagas Leben gewährt, oder „Shawn Mendes: In Wonder“, die den kanadischen Popstar auf seiner Welttournee begleitet.