NEW YEARS DAY
 
Prio Ticket
In
Prio Ticket
Noch
Prio Ticket
Abgelaufen

NEW YEARS DAY

Wohl kaum eine Band aus dem harten Musiksektor blickt auf eine derart wechselhafte Geschichte wie die aus dem kalifornischen Anaheim stammenden New Years Day. Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 hat die Band nicht weniger als zwölf Gitarristen, fünf Bassisten und acht Schlagzeuger kommen und gehen sehen; ihre vier EPs und drei Alben erschienen bei nicht weniger als sechs verschiedenen Plattenfirmen. Und so überrascht es nicht, dass Frontfrau und Hauptsongwriterin Ash Costello – die einzige Konstante in dieser von ständigen Besetzungen geplagten Band – über das im vergangenen April erschienene, vierte Album „Unbreakable“ sagt, dass „New Years Day erst jetzt, nach fast 15 Jahren, endlich ihre Bestimmung und wirklich funktionierende Konstellation gefunden haben.“ Mit „Unbreakable“ wird die Band nun zwischen dem 1. und 7. März 2020 für insgesamt vier Shows in Hamburg, Köln, Berlin und München nach Deutschland kommen.

Ashley „Ash“ Costello wollte schon als kleines Mädchen Musikerin werden, ganz wie ihr großes Idol, die Sängerin Gwen Stefani, die wie Ash aus dem kalifornischen Anaheim stammt. Jedoch war ihr immer schon klar, dass „ihre“ Musik härter ausfallen würde. 2005 war es so weit: Es formierte sich die erste Inkarnation von New Years Day, der Band, der Ash Costello nun seit bald eineinhalb Jahrzehnten vorsteht.