Erleben, was verbindet.

Newcomer der Woche: Kwaye

Geboren in Simbabwe, aufgewachsen in London und studiert in Los Angeles. Der Sänger Kwaye ist ein urbaner Weltbürger, der von Stadt zu Stadt sowie von Kontinent zu Kontinent zieht, entlang des Weges neue Einflüsse und Energien aufnimmt um sie in Musik zu verwandeln.

Manche Menschen muss man nur anschauen, und schon weiß man, dass sie besonders sind. Der Sänger Kwaye ist so ein Fall. Seine Stimme, sein Stil, seine gesamte Ästhetik – der 23 Jahre junge Künstler besticht auf allen Ebenen. Dabei war seine Entdeckung reiner Zufall: während seines Studiums an der Westküste Amerikas wurde Kwaye in Downtown L. A. von einem Taxi mitgenommen, an dessen Steuer ein ehemaliger Musik-Manager saß. Nachdem dieser ein Demo des Songs „Cool Kids“ gehört hatte, reichte er es an die Plattenfirma Mind Of A Genius weiter. Nur wenige Wochen später wurde der Plattenvertrag unterschrieben.

In Kwayes Musik treffen Welten aufeinander – Inspiriert vom simbabwischen Sound seiner Eltern und Neo-Soul-Ikonen wie John Legend bringt er Synthie-Pop und klassischen House mit funky Varianten von modernem Soul zusammen. Musik ist für den Multi-Instrumentalisten mehr als ein Hobby, bereits seit seiner Kindheit steht er regelmäßig auf der Bühne. Das Resultat: ein ästhetisches Ganzes, das die mühelose Anmut eines erfahrenen Popstars ausstrahlt.

Diesen Sommer veröffentlichte Kwaye bereits seine Debüt-EP „Solar“ inklusive der Hits „Cool Kids“ und „Litte Ones“, mit denen er es auf diverse Best-New-Artist-Listen schaffte. Der aktuellste und letzte Track in seiner EP-Trilogie, „Sweetest Life“, ist ein luftiger funky 1980er-Synthie-Popsong, in dem es um den „Zauber der Liebe“ und dessen „wunderbare Ungewissheit“ geht, wie der Künstler selbst sagt. Ungewiss ist auch Kwayes Werdegang als Musiker, aber wer mit seinem Debüt schon solchen Wellen schlägt, von dem wird man in Zukunft sicher noch einiges hören. 

">
Die häufigsten Tags

Browse happy!

Für die optimale Ansicht unserer Website müsst ihr einen modernen Web-Browser verwenden. Alte Browser sind fehleranfällig und bringen deinen Computer in Gefahr. Besuche am besten gleich http://browsehappy.com und mache deinen Computer ein bisschen glücklicher :-)

Dein Telekom Musik-Team

Browse Happy