Peter Maffay – 3 Meilensteine seiner Karriere

Er ist ein Urgestein der Rockmusik und einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler aller Zeiten: Peter Maffay. Ganze Generationen begeisterte er mit seiner Musik, füllte riesige Stadien und brachte Frauen mehrerer Generationen bei Konzerten zum Weinen. Hier gibt’s drei Stationen seiner Karriere, die bis heute in Erinnerung bleiben.

Steiler Start

Es ist DIE Maffay-Ballade schlechthin und neben den ‚sieben Brücken‘ wohl sein bekanntester Song: „Du / Jeder Junge braucht ein Mädchen“. Nachdem Maffay im März 1970 in der Hitparade auftrat, feierte seine erste Single große Erfolge: Vier Wochen auf Platz eins der deutschen Charts, über eine Million verkaufte Platten. Sein Durchbruch und ein Riesenerfolg. Ein steiler Start für eine erfolgreiche Karriere, die bis heute andauert.

Auf einer Bühne mit Weltstars

Eingefleischte Fans kennen die Story: 1982 gaben die Rolling Stones in Hannover das erste Konzert ihrer Deutschlandtournee. Vorband: Peter Maffay. Eine Ehre für den deutschen Sänger, unmittelbar vor den Jahrhundertmusikern spielen zu können. Doch die Rolling Stones-Fans hielten nicht viel vom Schlagersänger und bewarfen ihn mit Tomaten, Eiern und nassen Zeitungen. Was sich wie das Waterloo für Musiker liest, hatte doch ein gutes Ende: Maffay lernte so, auch mit negativem Feedback umzugehen. Beim letzten Stones-Konzert der Deutschlandtour in München wünschten sich die Fans dann sogar eine Zugabe von ihm – Ende gut, alles gut.

Märchenerzähler Maffay

Ein weiterer Meilenstein seiner Karriere ist die Märchenfigur Tabaluga. Ein Drache, der Kinderaugen mit seinen Geschichten zum Strahlen bringt. Der Erfolg begann mit dem ersten Album „Tabaluga oder die Reise der Vernunft“ (1983). Darauf folgten noch weitere fünf Konzeptalben – alle ein großer Erfolg, bei Erwachsenen wie Kindern. Aus dem anfänglichen Rockmärchen entwickelten sich Musicals, ein Film und eine Zeichentrickserie, die in 100 Ländern erfolgreich ausgestrahlt wurde. Der Drache ist generationsübergreifend bekannt und prägte die Kindheit vieler. Maffays Karriere geht weiter und es ist kein Ende in Sicht: Am 29. August überträgt MagentaMusik 360 sein 50-jähriges Bühnenjubiläum aus der Berliner Columbiahalle, im Livestream. Das Konzert, in dem er auch sein neues Studioalbum „JETZT!“ präsentiert, beginnt um 22 Uhr. Warum erst zu solch später Stunde? Am 30. August feiert Peter Maffay seinen 70. Geburtstag und möchte gebührend mit seinen Fans reinfeiern. Wenn das mal nicht verspricht, der nächste große Coup in seiner Karriere zu werden.