• Typ

    Konzert

  • Dauer

    1h 0min

Philippe Jaroussky: Inspiration

Ein außergewöhnliches Konzert mit dem Countertenor Philippe Jaroussky, gefilmt in der herrlichen Kulisse der Abtei Royaumont mit dem Geiger und Dirigenten Julien Chauvin und seinen Musikern vom Concert de la Loge, mit Barockperlen von Vivaldi, Pergolesi und anderen. Philippe Jaroussky singt eines seiner bekanntesten Werke, das Nisi Dominus von Vivaldi, sowie das späte geistliche Meisterwerk von Pergolesi, das Salve Regina, das der französische Countertenor noch nie zuvor aufgenommen oder auf der Bühne aufgeführt hat. Die bewegende Trauer dieses Meisterwerks wird durch Jarousskys einzigartiges Timbre sublimiert, während das Programm durch eine Arie von Alessandro Scarlatti und Konzerte von Vivaldi und Francesco Durante abgerundet wird.