Refused

Hier bleibt noch Zeit für einen letzten Soundcheck. Dieses Prio Ticket ist verfügbar ab dem

4.3.2020, 10:00 Uhr

Termin speichern
Freue dich auf deine Lieblingsstars – der Verkauf dieses Prio Tickets läuft noch
Prio Ticket kaufen Verkauf läuft bis 6.3.2020, 10:00 Uhr
Leider zu spät – Dieses Prio Ticket ist ausverkauft. Sichere dir Tickets im allgemeinen Vorverkauf.

Prio Ticket abgelaufen

Refused

Refused

Refused, die schwedischen Hardcore-Ikonen, kommen mit ihrem aktuellen Album „War Music“ zurück nach Deutschland. Gleich neun Konzerte stehen für die Band um Sänger Dennys Lyxzén auf dem Programm: im Mai/Juni in Münster und Dresden und im September in Köln, Frankfurt, Leipzig, Hannover, Stuttgart, München und Berlin.

Die Geschichte von Refused beginnt 1991 im schwedischen Umeå. Sänger Dennys Lyxzén und Schlagzeuger David Sandström gründen die Band und etwas später stößt Kristopher Steen an der Gitarre und Magnus Flagge am Bass hinzu. Nachdem schon 1992 ihre selbstbetitelte Debut-EP erscheint, folgt 1994 das erste Studioalbum „This Just Might Be The Truth“. Der Sound ist rau und wild, verbindet Hardcore-Elemente von Bands wie Gorilla Biscuits mit Metal- und Alternative-Einflüssen. Refused sind von Anfang an eine höchst politische Band. Das Album „Songs to Fan the Flames of Discontent“ verschafft ihnen eine größere Aufmerksamkeit in der international gut vernetzten Hardcore-Szene.