Telekom Street Gigs Klassik
Live im Stream in

Für das erste Highlight der Show sorgen das Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung von Dirk Kaftan und Organist Cameron Carpenter mit Beethoven X – The AI Project, Ludwig von Beethovens mit Hilfe von KI vollendeter 10. Sinfonie. Doch das ist noch nicht alles: Die virtuose Pianistin Gabriela Montero und der mehrfach ausgezeichnete Trompeter Simon Höfele präsentieren Werken von Dmitri Schostakowitsch und Antonín Dvořák.

  • Typ

    Livestream

  • Dauer

    2h 15min

  • Datum

    27.10.2021, 19:55 Uhr

Klassik-Premiere bei den Telekom Street Gigs

Seid dabei, wenn der erste Telekom Street Gig Klassik am 27. Oktober mit einmaligen Auftritten von Klassik-Weltstars Auftakt in der Elbphilharmonie in Hamburg feiert. Für das Highlight der Show sorgen das Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung von Dirigent Dirk Kaftan und Organist Cameron Carpenter mit der Aufführung von Beethoven X – The AI Project, Ludwig von Beethovens vollendeter 10. Sinfonie. Außerdem auf der Bühne werden die virtuose Pianistin Gabriela Montero sowie der Trompeter und Opus-Klassik Preisträger Simon Höfele mit Werken von Dmitri Schostakowitsch und Antonín Dvořák stehen. Wir präsentieren euch die exklusive Show im Rahmen der Telekom Street Gigs hier in HD und 360 Grad im kostenlosen Livestream oder auf #dabeiTV bei MagentaTV!

Das Programm auf einen Blick:

  • Beethoven X – The AI Project: Beethovens 10. Sinfonie vollendet durch
    Künstliche Intelligenz
  • Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Klavier, Trompete und
    Streichorchester c-Moll op. 35
  • Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«

„Wir freuen uns riesig darauf, mit dem Street Gig ein mitreißendes und zugleich spannendes Programm zusammen mit den Weltklasse Solisten Gabriela Montero, Simon Höfele und Cameron Carpenter in die Elbphilharmonie zu bringen. Die KI-X wird rein menschengemachter Musik von Dvořák und Schostakowitsch gegenübergestellt, sodass unser Publikum Teil dieses spannenden Experiments wird. Alle Komponisten des Abends formulieren mit ihren Werken Fragen und Träume der Gegenwart auf ihre
Weise", so Bonns Generalmusikdirektor Dirk Kaftan.

Im Nachhinein gibt‘s das Konzert auf Abruf in der Megathek bei MagentaTV oder bei MagentaMusik 360.

Ein Klassik-Highlight folgt dem nächsten. Nach der Uraufführung von Beethoven X – The AI Projekt in Bonn präsentiert die Telekom am 27. Oktober den ersten Telekom Street Gig Klassik in der Elbphilharmonie in Hamburg.