Mm360 Page Intro Bastille 2880X1080 Atmo

Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet!

Einzigartige Musik-Events abseits der großen Konzerthallen: Bei den Telekom Street Gigs treten Musiker an ungewöhnlichen Orten auf. Als Konzert-Locations dienten seit 2007 bereits ein Autofriedhof, ein Maisfeldlabyrinth, eine Fähre oder auch Museen, Büchereien oder Industriedenkmäler. Das musikalische Spektrum reicht von Alternative-Rock über Hip-Hop und Pop bis hin zu Jazz. Künstler wie Billy Talent, Jan Delay, Maximo Park, Clueso, Snow Patrol, Fettes Brot, Robyn, Jennifer Rostock, Die Fantastischen Vier, The Black Eyed Peas, Michael Bublé und Bastille performten bereits für die Telekom Street Gigs.

Die Konzertkarten werden nicht verkauft, sondern ausschließlich verlost. Die Anzahl der Besucher variiert je nach Location. Für alle ohne Los-Glück überträgt MagentaMusik 360 die Street Gigs als Livestream im Netz.

Aktuell: Bastille bei den Telekom Street Gigs

Das Street Gigs Konzert von Michael Bublé

Highlights des Black Eyed Peas Street Gigs

Der Auftritt der Fantastischen Vier auf Abruf

Magenta musik final1 1

Weitere Bilder und Artikel zu vergangenen Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet - mehr als 70.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.