Erleben, was verbindet.

Jessie Ware – Vorsicht, zerbrechlich

Ed Sheeran, James, Blake, Ryan Tedder – die Liste ihrer Kollaborationen ist lang, solo ist Jessie Ware aber genauso kraftvoll und beeindruckend. Das zeigt nicht zuletzt auch ihr neues, drittes Album „Glasshouse“. 

P!nk kehrt mit neuem Album und Konzertfilm zurück

Fünf Jahre nach „The Truth About Love“ veröffentlicht P!nk ihr insgesamt siebtes Studioalbum und präsentiert sich noch emotionaler und überraschend ruhig. Ihr Sound bleibt im Kern jedoch unverkennbar, und auch darüber hinaus ist sie sie selbst – und plant, genau das zu bleiben. 

The Killers – Endgültig erwachsen

Ihren Song „Mr Brightside“ können Indie-Liebhaber noch heute Zeile für Zeile mitsingen – beim Konzert, auf der Tanzfläche oder unter der Dusche. Mit „Human“ bewiesen The Killers danach, dass sie auch poppige Hits schreiben können. Das fünfte Album der Band liegt nun in der Mitte zwischen diesen Soundwelten. 

DAT Adam – Auf eigene Faust

Ziemlich überraschend kommt das Debütalbum des jungen Trios DAT Adam daher. »Hydra 3D« variiert Cloud-Rap erfrischend in verschiedene Stilrichtungen. Jetzt spielt die Band bei Rock am Ring und Rock im Park.

Helene Fischer - Hinein ins Licht

Die Schlagerkönigin Helene Fischer zeigt auf ihrem siebten Album, warum sie nach wie vor eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Musiklandschaft darstellt.

Gorillaz beim Electronic Beats in der dritten Dimension

Bevor die erfolgreichste virtuelle Band der Welt Ende des Jahres auf ausgedehnte Europa- und Nordamerika-Tour geht, wird am 20. Juni zunächst das Kölner Palladium beim Electronic Beats in eine 360-Grad-Bühne verwandelt.

Die häufigsten Tags

Browse happy!

Für die optimale Ansicht unserer Website müsst ihr einen modernen Web-Browser verwenden. Alte Browser sind fehleranfällig und bringen deinen Computer in Gefahr. Besuche am besten gleich http://browsehappy.com und mache deinen Computer ein bisschen glücklicher :-)

Dein Telekom Musik-Team

Browse Happy