Erleben, was verbindet.

Newcomer der Woche: Klan

Wahlberliner, Millennials, Pfarrerssöhne - unter dem eigenwilligen Namen Klan machen die Brüder Stefan und Michael deutschsprachige Popmusik, allerdings mit weniger Kitsch, als es das Genre vermuten lässt. Gesang und Gitarre, mehr brauchen die beiden nicht, um mit ihren cleveren Texten und gefühlvollen Melodien emotionale Tiefe zu erzeugen. 

Newcomer der Woche: Kwaye

Geboren in Simbabwe, aufgewachsen in London und studiert in Los Angeles. Der Sänger Kwaye ist ein urbaner Weltbürger, der von Stadt zu Stadt sowie von Kontinent zu Kontinent zieht, entlang des Weges neue Einflüsse und Energien aufnimmt um sie in Musik zu verwandeln.

Newcomer der Woche: Tom Grennan

Fast wäre Tom Grennan Profi-Fußballer geworden, allerdings überwog seine Liebe zur Musik und so tauschte er das Stadion gegen den Proberaum. Aber kein Grund zur Reue, aktuell läuft es mit der Musikkarriere des jungen Briten blendend. Er beweist, dass eindrucksvolle Musik manchmal nicht viel mehr braucht als seine raue Stimme und eine Akustikgitarre.

Newcomer der Woche: Sion Hill

Er ist einer der glanzvollsten Newcomer, die die Pop-Landschaft zur Zeit zu bieten hat. Sion Hill, der junge und aufregende Songschreiber aus Irland, begann schon mit elf Jahren zu musizieren. Bis heute hat er seinen Stil gefunden – und den kann man nicht nur hören, sondern auch fühlen! 

Newcomer der Woche: Billie Eilish

Ihr gehört die Zukunft der Popmusik: Mit gerade einmal 15 Jahren verfügt Billie Eilish bereits über ein überraschend ausgereiftes Star-Format. Unser Newcomer der Woche überzeugt mit harmonischem Dream Pop, der an etablierte Branchengrößen erinnert.

Newcomer der Woche: Naaz

Mit kurdischen Wurzeln, aber in Holland aufgewachsen, bedurfte es Naaz’ voller Überzeugungsarbeit, um die konservativen Eltern von ihrer Leidenschaft zur Musik zu überzeugen. Nun teilt sie sie mit der ganzen Welt. 

Die häufigsten Tags

Browse happy!

Für die optimale Ansicht unserer Website müsst ihr einen modernen Web-Browser verwenden. Alte Browser sind fehleranfällig und bringen deinen Computer in Gefahr. Besuche am besten gleich http://browsehappy.com und mache deinen Computer ein bisschen glücklicher :-)

Dein Telekom Musik-Team

Browse Happy